A tribute to Linsen

Written by . Filed under Ayurveda, Rezepte. Bookmark the Permalink. Post a Comment. Leave a Trackback URL.
Linsensuppe. Erbsensuppe. Eintopf.

Es gibt so einige Kindheitserinnerungen ans Essen, die bei Weitem nicht so gut abschneiden wie z.B. Eiskonfekt, Mini Milka oder einfach simple Pommes.

Ja und heute – was ist anders?  Die Favoriten von damals – naja,  schlecht sind sie nach wie vor nicht…

Aber ganz ehrlich – Erbsensuppe gehört auch heute noch nicht zu meinen Lieblingsgerichten. Und ich glaube das bleibt wohl auch so.

Ja und der Eintopf – klar doch, Gemüse in (fast) allen Variationen und ein heisser, frischer Eintopf – gerade bei diesen Temperaturen – ist einfach unschlagbar.

Da bleibt noch die Linse. Nee, auch die war nie so wirklich meins… ABER ich habe meine Meinung geändert – UND es gibt gute Gründe dafür!

In der Ayurvedischen Küche sind Linsen absolut nicht wegdenkbar. Gleich nach Reis gehören Sie zu einem der wertvollsten Lebensmittel überhaupt, und das mit gutem Grund. Linsen sind die Eiweißträger überhaupt und tragen damit sehr zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Viele Anhänger der Ayurvedischen Küche sind oftmals Vegetarier (aus spirituellen, kulturellen oder monetären Gründen oder aufgrund der Qualität und Quantität von Fleisch an sich). Fleisch ist bekannt als ein hervorragender Eiweißträger, aber kann u.a. durch den Verzehr von Linsen und anderen Hülsenfrüchten gut kompensiert werden.

In der ayurvedischen Küche gibt es seit jeher unzählige Rezepte für Linsengerichte jeglicher Art. Und alle die ich bis heute probiert habe waren richtig lecker! Ohne direkt weiter darauf einzugehen zähle ich nur einige der Linsenarten auf die ich kenne oder von denen ich gehört habe, sicherlich gibt es noch viel mehr:

Mungbohnen, rote Linsen, Berglinsen, gelbe Linsen, Urad Dal, grünen Linsen, Tellerlinsen, Beluga Linsen, blonde Linsen, Champagner Linsen, Toor Linsen, Puy Linsen…

Und all die ganze Linsen-Verherrlichung passiert natürlich aus aktuellem Anlass – denn heute gab es ein sehr leckeres Mittagessen, bestehend aus Beluga Linsen mit Fenchel, Süßkartoffelmus und Feldsalat.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

show
 
close